• Christine Gaulke Coaching

Wertschätzung mal anders



«Bist Du im Büro oder arbeitest Du heute?»

Diese Frage, die mir vor vielen Jahren von einer Kollegin gestellt wurde, hat mich zum Nachdenken angeregt. Führungskräfte aus dem Gesundheitswesen kennen vermutlich ähnliche Aussagen.

Immer wieder werde ich mit der Einstellung konfrontiert, dass Führungsaufgaben als unwichtig angesehen werden, die schnell mal nebenbei erledigt werden können. Jeder, der in einer Führungsrolle ist oder war, kennt vermutlich solche Situationen.

Mein Appell an Führungsverantwortliche:

Nehmen Sie als Vorgesetzter ihre Aufgaben wahr – Führung ist nicht delegierbar. Sie sind verantwortlich.

Mein Appell an Unternehmen:

Geben Sie Ihren Vorgesetzten die nötige Zeit für Aufgaben und Wertschätzung für geleistetes.

Mein Appell an Mitarbeitende: Geben Sie genauso oft ein wertschätzendes Feedback an ihre Vorgesetzten, wie sie dieses einfordern.

Ich bin davon überzeugt, dass es genügend Fachkräfte gibt, die eine Führungsposition gut besetzen könnten.

Warum sind dann so viele Führungspositionen unbesetzt?

Was ist Ihre Meinung?



1 Ansicht

©2019 by Christine Gaulke Coaching & Mediation. Proudly created with Wix.com