• Christine Gaulke Coaching

Führung im Wandel


Einige Führungskräfte sind noch im Ansatz «KKK» (kommandieren; kontrollieren; korrigieren) ausgebildet worden.

Gerne bringe ich dazu ein Beispiel aus meiner eigenen Erfahrung. Zu Beginn meiner Führungslaufbahn habe ich erlebt, dass eine Vorgesetzte zu Weihnachten Post-it abgegeben hat. Auf diesen waren alle, nach IHRER Einschätzung, negativen Punkte des letzten Jahres aufgeführt, mit der klaren Ansage, diese zeitnah zu korrigieren. Dies waren Ihre persönlichen, individuellen Weihnachtswünsche an ihre Mitarbeitenden. Ausgestorben ist dieser Führungsstil leider noch nicht.

Ich wünsche Ihnen sehr, andere Ansätze der Wertschätzung zu finden und zu bekommen.

Meine Top fünf im Bezug auf Führung im Wandel:

· Nehmen Sie sich Zeit für Gespräche mit den Mitarbeitenden

· Bringen Sie Kritik zeitnah, persönlich und im geschützten Rahmen an

· Sie sind IMMER das Vorbild für ihre Mitarbeitenden, handeln Sie entsprechend

· Nehmen SIE sich Zeit für Führungsarbeit, sie ist nicht delegierbar

· Vertrauen Sie ihren Mitarbeitenden; fördern Sie ein Klima des Vertrauens

0 Ansichten

©2019 by Christine Gaulke Coaching & Mediation. Proudly created with Wix.com