• Christine Gaulke Coaching

Corona und ich

Man sagt, Krisen fördern das Beste und das Schlechteste im Menschen zu Tage. Einige Beispiele, die mich zum Nachdenken gebracht haben.

Mieter erlassen Fachpersonen aus dem Gesundheitswesen die Miete

>>> Konzerne nutzen die aktuelle Situation, um keine Miete zu zahlen.

Die Bevölkerung beklatscht systemrelevante Berufe


>>> Pflegekraft wird anonym, aus Angst vor Ansteckung, zum Auszug aus der Wohnung aufgefordert.


Nachbarschaftshilfe und Einkaufshilfen organisieren sich

>>> Unnötige Hamsterkäufe verknappen Produkte für Alle


Firmen stellen ihre Produktion auf Schutzmasken um

>>> Diebstähle von Masken nehmen zu

Eines ist völlig klar. Diese Krise wird uns auch dann noch beschäftigen, wenn es schon lange keine Neuansteckung mehr gibt. Die sozialen und wirtschaftlichen Folgen dieser Krise werden die eigentliche Pandemie bei weitem übertreffen.

Aktuell nehmen wir Rücksicht, sind hilfsbereiter, erkennen den Wert von Dienstleistungen und auch scheinbar Unbedeutendes gewinnt an Bedeutung. Ich hoffe und wünsche mir, dass wir möglichst viel Positives, was jetzt entsteht, in diese Zeit mitnehmen werden.



3 Ansichten

©2019 by Christine Gaulke Coaching & Mediation. Proudly created with Wix.com